© Stadt Schwäbisch Gmünd

Nicht nur attraktive Standortangebote wie
das Forum Gold und Silber machen
Ostwürttemberg zu einem Zukunftsstandort.

Zukunftsstandort Ostwürttemberg

  • überdurchschnittliche Anzahl an Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft
  • hohes Innovationspotenzial und Wettbewerbsvorteile durch intensive Vernetzung
  • überragend bei Investitionen und dem Ausbau in Forschung und Entwicklung
  • Fortentwicklung von Hochschul-, Bildungs- und Dienstleistungsangeboten
  • umfassende Standortberatung und attraktive Standortangebote
  • Raum mit hoher Arbeits- und Lebensqualität
  • Lage mitten im Dreieck Stuttgart – Ulm – Nürnberg mit engen Verbindungen in angrenzende Räume


Standortvorteile / Wirtschaftsförderung

Ostwürttemberg bietet ein hervorragendes Umfeld mit überzeugenden Standortvorteilen:
Weitere Informationen unter www.ostwuerttemberg.de und unter www.fachkraefte-ostwuerttemberg.de