Die INGENIA ®-Initiative ist eine wichtige

» Plattform rund um das Thema Innovation «

im Raum für Talente und Patente.

Damit Forschungsergebnisse oder Produktideen schnell in marktfähige Produkte umgesetzt, Ideen gesichert und Wissen und Erfahrungen effizient ausgetauscht werden, hat die WiRO bereits 2003 branchenübergreifend mit Unterstützung der Patentanwaltskanzleien Lorenz & Kollegen und Dr. Weitzel & Partner und gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Heidenheim die INGENIA®-Initiative für Patent-, Marken- und Designschutz ins Leben gerufen und seither sukzessive zu einer Plattform für Innovationen für kleinere und mittlere Unternehmen weiterentwickelt.

Von der Utopie zur Realität

Innovation ist heute mehr denn je der Motor der deutschen Wirtschaft und Garant unseres Wohlstands. In Zeiten der Globalisierung sind Innovationen in immer schnelleren Zyklen gefordert und bestimmen die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Ziel der INGENIA ®-Initiative ist es, Wissen und Innovation zu vernetzen und das Innovationsgeschehen in Ostwürttemberg zu stärken, indem Unternehmen und alle sonstigen Akteure hinsichtlich verschiedenster innovationsrelevanter Themen sensibilisiert werden. Die Absicherung von Erfindungen, fundierte Marktanalysen, Kenntnis über rechtliche Fragen und eine erfolgsorientierte Verwertung oder der strategische Einsatz von Schutzrechten sind unerlässliche Erfolgsfaktoren.

Die Initiative richtet sich insbesondere an Einzelerfinder, Führungspersönlichkeiten, Ingenieure, Studierende, Unternehmer, Mitarbeiter und Leiter von forschungsnahen Einrichtungen.

Nutzen Sie die Erfahrungen von anderen und geben Sie Ihre Erfahrungen weiter!

Mit Fachtagungen z.B. in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut IAO oder der Innovationsallianz Baden-Württemberg und unter Einbeziehung zahlreicher Praxisbeispiele zum Thema „Innovation und Innovationsmanagement“, mit Forumsveranstaltungen zum Thema „Patente“, die inhaltlich u.a. von den genannten Patentanwaltskanzleien und vom Informationszentrum Patente beim Regierungspräsidium Stuttgart unterstützt werden, und einem stetigen Informationsaustausch ist es gelungen, konkrete Hilfestellungen für Einzelerfinder und Patent- und Innovations-Verantwortliche in Unternehmen zu geben.

Mehrere Hundert verschiedene Teilnehmer konnten bisher von Expertenvorträgen, Praxisbeispielen oder der Hilfestellung von Patentfachleuten profitieren.

Informationen & Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO)
Nadine Kaiser
Telefon: +49 (0)7171 92753-0
kaiser@ostwuerttemberg.de

Stadt Heidenheim – Wirtschaftsförderung
Johannes Schenck
Telefon: 07321 327-1080
wirtschaftsfoerderung@heidenheim.de