Ostwürttemberg – Kompetenzzentrum für
Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau

Hochschulen in der Region

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft (HTW)

Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Einer der beiden Forschungsschwerpunkte ist »Advanced Materials and Engineering«. Es bestehen langjährige Kooperationen mit regionalen Unternehmen, die die Hochschule auch mit der Förderung von Stiftungsprofessuren unterstützen.

Zahlreiche Studiengänge orientieren sich am Bedarf des regionalen Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbaus und bringen jährlich unter den rund 5.800 Studierenden neue hochqualifizierte Arbeitskräfte hervor. Im aktuellen CHE Ranking belegt der Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Aalen bundesweit Rang 3 und erreichte bei 13 von 15 Indikatoren Bestnoten. Zusätzlich bietet die Weiterbildungsakademie der Hochschule berufsbegleitende Studiengänge in Maschinenbau und Mechatronik an.

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft (HTW)
D-73430 Aalen
+49 (0)7361 576-0
www.hs-aalen.de


Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim

Für die Branche des Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbaus bietet die DHBW Heidenheim die Studiengänge Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik sowie Wirtschaftsinformatik. Das Studium charakterisiert sich durch einen dreimonatigen Wechsel von Theorie- und Praxisphasen. Viele namhafte Unternehmen der Branche bilden als Duale Partner der Hochschule ihren Fach- und Führungskräftenachwuchs aus, wie z.B. MAN Truck & Bus AG, RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH & Co. KG, TRW Automotive GmbH oder VOITH GmbH.

Duale Hochschule Baden- Württemberg (DHBW) Heidenheim
D-89518 Heidenheim
+49 (0)7321 2722-0
www.dhbw-heidenheim.de


Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd (HfG)

Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd (HfG) arbeitet konstant an Forschungs- und Entwicklungsprojekten, um Design, Wissenschaft und Technik in professioneller Form zusammenzuführen. Ein Beispiel aus dem Bereich Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau ist ein Kooperationsprojekt mit der Hochschule Ulm, das Corporate-Design von Werkzeugen neu überdenkt und ein innovatives Konzept entwickelt hat. Im Fokus stand dabei der Wiedererkennungswert, die Umsetzbarkeit bzw. die kostenorientierte sowie die material- und produktgerechte Gestaltung.

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd (HfG)
D-73525 Schwäbisch Gmünd
+49 (0)7171 602-600
www.hfg-gmuend.de