Neue WiRO-Geschäftsführerin Nadine Kaiser

Quelle: IHK-Zeitschrift "Wirtschaft in Ostwürttemberg" - Autor: pm - Foto: WiRO

Voller Freude über ihre neue Aufgabe nahm Nadine Kaiser am 01. April 2019 die Geschäftsführung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) auf. Sie folgt damit auf Dr. Ursula Bilger, die nach fast 23 Jahren im Amt Ende März in den Ruhestand verabschiedet worden war.

Die Nachfolgerin bringt für die neue Aufgabe einiges an Erfahrung in der regionalen Wirtschaftsförderung mit. Zuletzt war Nadine Kaiser als Prokuristin bei der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH (WFG) mit Sitz in Pforzheim tätig. Die WFG ist das Pendant zur WiRO in Ostwürttemberg und umfasst vier Kreise mit 70 Kommunen, 584.000 Einwohnern und über 30.000 Betrieben.

Als neue Geschäftsführerin der WiRO möchte Nadine Kaiser einen besonderen Fokus auf Zukunftsthemen richten. „Die nächsten Woche möchte ich nutzen, um mein Netzwerk zu den Wirtschaftsakteuren in der Region aufzubauen und aktuelle Themen in der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg kennenzulernen. Dr. Ursula Bilger hat mit dem Team und Partnern in der Region viele erfolgreiche Projekte angestoßen und durchgeführt. Die Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Elektromobilität, Künstliche Intelligenz oder auch weiterhin das regionale Fachkräftemarketing sind spannende Handlungsfelder, die wir bei der WiRO verstärkt besetzen können.“