Ostwürttemberg - Kompetenzregion Oberflächentechnologie
Ostwürttemberg - Kompetenzregion Oberflächentechnologie
KompetenzregionZukunftsmarkt OberflächentechnologieStandortvorteileNOROFirmenAktuelles HomeEnglish VersionKontaktImpressum
KompetenzzentrumStandortvorteileUnterstützungsleistungenRaum mit Lebensqualität
 
   
     
  Aalen ist nicht nur attraktives Einkaufszentrum, sondern bietet mit den Limes-Thermen auch Erlebnis- und Badekultur in römischem Ambiente.  
     
   
     
  Heidenheim, umgeben von herbschöner Karstlandschaft, Wäldern und Wacholderheiden bietet mit den Opernfestspielen auf Schloss Hellenstein einen kulturellen Höhepunkt der Region.  
     
   
     
  Musikalische Highlights mit überregionaler Bedeutung: das Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd und die Jazzfestivals in Aalen und Oberkochen.  
     
     
  Ostwürttemberg ist nicht nur der Raum für Talente und Patente, sondern hat auch viel Raum zum Leben: eine attraktive Schul- und Bildungslandschaft, ein vielfältiges und lebendiges Kultur- und Freizeitangebot, reizvolle Städte und Gemeinden, eingebettet in eine idyllische Landschaft.

Ostwürttemberg bietet Unternehmen und Investoren also nicht nur ein infrastrukturell und technologisch hochinteressantes Umfeld, sondern den Menschen in diesen Unternehmen auch eine Region mit hoher Erlebnis- und Lebensqualität.

Wem die vielfältigen Angebote in der Erlebnis- und Kulturregion nicht ausreichen, der hat den Vorteil der kurzen Wege: jeweils eine knappe Autostunde nach Stuttgart, Nürnberg oder Ulm. Zum Shopping nach München, zum Kurzurlaub an den Bodensee oder zum Skifahren ins Allgäu ist es nur ein Katzensprung.
 
     
   
 
Wohnen und arbeiten, wo andere Urlaub machen: zum Beispiel in und um die Residenzstadt Ellwangen oder die Stauferstadt Schwäbisch Gmünd.