Die WiRO organisiert verschiedene

» Gemeinschaftsstände auf Messen «

an denen sich interessierte Unternehmen aus Ostwürttemberg beteiligen können.

Diese profitieren kostengünstig von attraktiven Leistungen und von den starken Netzwerken der WiRO. Aktuell sind dies folgende Messen:

Expo Real - Messe München

Als größte internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, Projektentwicklungen und Investitionen steht die Expo Real in München für Networking bei branchen- und länderübergreifenden Projekten, Investitionen und Finanzierungen. Die WiRO organisiert dort "traditionell" auf dem Pavillon des Landes Baden-Württemberg einen Gemeinschaftsstand "Wirtschaftsregion Ostwürttemberg", auf dem neben den Großen Kreisstädten der Region auch mehrere Dienstleister der Branche als Aussteller vertreten sind. Aufgrund der sich verschärfenden COVID-19 Situation wurde der EXPO REAL Hybrid Summit 2020 abgesagt. 

www.exporeal.net

Aalener Industriemesse „AIM for students“

Im Rahmen der Fachkräftekampagne Ostwürttemberg organisiert die WiRO bei der Aalener Industriemesse – „AIM for students“ an der Hochschule Aalen seit mehreren Jahren einen Gemeinschaftsstand „Wirtschaftsregion Ostwürttemberg“. Ziel ist es, mit den daran teilnehmenden Partnern Hochschulabsolventen und Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen und damit die Fachkräfte von morgen sind, anzusprechen und für den Arbeits- und Wohnstandort Ostwürttemberg zu begeistern. Mit ihren rund 5.800 Studierenden stellt die Hochschule Aalen ein großes Potenzial für die Akquise dar. Aufgrund der Pandemie findet die AIM dieses Jahr am 21. Oktober erstmals als Online-Messe statt.

www.aim-for-students.de


Interessenten können sich bei der WiRO über die jeweiligen Möglichkeiten einer Messebeteiligung informieren.

Ansprechpartner:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Region Ostwürttemberg (WiRO)
Nadine Kaiser
Telefon +49 7171 92753-0
kaiser@ostwuerttemberg.de