Hier informiert die WiRO über aktuelle

» Termine & Veranstaltungen «

für die Wirtschaftsakteure in Ostwürttemberg.

Sie greift dabei auf ihr umfangreiches Netzwerk aus regionalen und überregionalen Kooperationspartnern zurück.

UnternehmerTREFF digital Logistik

Ein persönlicher Austausch der Wirtschaftsakteure ist gerade in den aktuellen Zeiten sehr wichtig. Was treibt uns um? Was treibt uns an? Wie festigen wir unseren Platz in einer komplexen und modernen Wirtschaftswelt?
Wir sind der Raum für Talente und Patente. Handwerk und Industrie prägen den Erfolg unserer Region und so soll es bleiben.

Beim „UnternehmerTREFF digital Logistik" am 8. Dezember 2020, 15.30 Uhr wird Frank Ratter, Vorsitzender des IHK-Verkehrsausschusses und Leiter Administration/Controlling bei der BSH Hausgeräte GmbH in Giengen, einen Impuls zum Thema Logistik und Schienenverkehr geben und für einen persönlichen Austausch zur Verfügung stehen.

„Straße versus Bahn – welche Vorteile bringt die Schiene und welche Möglichkeiten bestehen in der Region?“

Die Teilnahme an der Videokonferenz mit MS Teams ist kostenfrei und wird von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) angeboten.

Information und Anmeldung (bis 4. Dezember 2020): www.ostwuerttemberg.de/veranstaltung


UnternehmerTREFF digital Simulation

Ein persönlicher Austausch der Wirtschaftsakteure ist gerade in den aktuellen Zeiten sehr wichtig. Was treibt uns um? Was treibt uns an? Wie festigen wir unseren Platz in einer komplexen und modernen Wirtschaftswelt?
Wir sind der Raum für Talente und Patente. Handwerk und Industrie prägen den Erfolg unserer Region und so soll es bleiben.

Beim „UnternehmerTREFF digital Simulation" am 15. Dezember 2020, 15.30 Uhr wird Stefan Merkle, Geschäftsführer der Merkle & Partner GbR, einem der ersten Unternehmen für Berechnungsdienstleistungen aus Heidenheim, einen Impuls zum Thema „Stand der Simulation – wo stehen wir heute und was ist in naher Zukunft alles möglich“ geben und für einen persönlichen Austausch zur Verfügung stehen.  

„Die Simulation bietet ein großes Spektrum an oft noch nicht genutzten Möglichkeiten für jede Branche – ein allgemeiner Überblick und Erfolgsgeschichten aus der Praxis.“

Die Teilnahme an der Videokonferenz mit MS Teams ist kostenfrei und wird von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) angeboten.

Information und Anmeldung (bis 11. Dezember 2020): www.ostwuerttemberg.de/veranstaltung


UnternehmerTREFF digital - Maschinenbau

Ein persönlicher Austausch der Wirtschaftsakteure ist gerade in den aktuellen Zeiten sehr wichtig. Was treibt uns um? Was treibt uns an? Wie festigen wir unseren Platz in einer komplexen und modernen Wirtschaftswelt?
Wir sind der Raum für Talente und Patente. Handwerk und Industrie prägen den Erfolg unserer Region und so soll es bleiben.

Beim "UnternehmerTREFF digital - Maschinenbau" am 12. Januar, 15.30 Uhr wird Florian Maier,Geschäftsführer der Christian Maier GmbH & Co. KG Maschinenfabrik  aus Heidenheim, einen Impuls zum Thema „innovative Laserbeschichtungen – von Schnaitheim ins Weltall?“ geben und für einen persönlichen Austausch zur Verfügung stehen.

Unbegrenzte Möglichkeiten mit neuartigen Laser-Beschichtungsmethoden – Wie sich Maier vom Maschinenbauer zu einem innovativen Dienstleister von Laser-Beschichtungsmethoden entwickelte.

Die Teilnahme an der Videokonferenz mit MS Teams ist kostenfrei und wird von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) angeboten.

Information und Anmeldung (bis 8. Januar 2021): www.ostwuerttemberg.de/veranstaltung


UnternehmerTREFF digital - Unternehmensnachfolge

Ein persönlicher Austausch der Wirtschaftsakteure ist gerade in den aktuellen Zeiten sehr wichtig. Was treibt uns um? Was treibt uns an? Wie festigen wir unseren Platz in einer komplexen und modernen Wirtschaftswelt?
Wir sind der Raum für Talente und Patente. Handwerk und Industrie prägen den Erfolg unserer Region und so soll es bleiben.

Beim "UnternehmerTREFF digital - Unternehmensnachfolge" am 26. Januar 2021, 15.30 Uhr werden Marc Deppner und Robin Pfaffenbauer aus dem Bereich Corporate Finance der Kreissparkasse Ostalb aus Aalen einen Impuls zum Thema Unternehmensnachfolge geben und für einen persönlichen Austausch zur Verfügung stehen.

Zunächst wird von aktuellen Trends und Entwicklungen sowie Herausforderungen – insbesondere im Mittelstand – berichtet. Anschließend wird mit der S-Unternehmensplattform ein Medium für die externe Unternehmensnachfolge vorgestellt. Abschließend stellen die Impulsgeber Lösungen für eine erfolgreiche innerfamiliäre Nachfolge vor.

Die Teilnahme an der Videokonferenz mit MS Teams ist kostenfrei und wird von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) angeboten.

Information und Anmeldung (bis 22. Januar 2021): www.ostwuerttemberg.de/veranstaltung


UnternehmerTREFF digital "Internationale Fachkräfte beschäftigen"

Ein persönlicher Austausch der Wirtschaftsakteure ist gerade in den aktuellen Zeiten sehr wichtig. Was treibt uns um? Was treibt uns an? Wie festigen wir unseren Platz in einer komplexen und modernen Wirtschaftswelt?
Wir sind der Raum für Talente und Patente. Handwerk und Industrie prägen den Erfolg unserer Region und so soll es bleiben.

Beim UnternehmerTREFF digital "Internationale Fachkräfte beschäftigen" am 3. Februar 2021, 15.30 Uhr wird Frau Evgeniya Abdieva, Leiterin des Welcome Center Ostwürttemberg, einen Impuls zu den Angeboten und Leistungen des Welcome Center Ostwürttemberg geben und für einen persönlichen Austausch zur Verfügung stehen.

„Das Welcome Center Ostwürttemberg startete letztes Jahr unter dem Slogan „Willkommen im Raum der Talente und Patente“. Nach einem halben Jahr bzw. in der zweiten Förderphase des Projekts kommt nun die Zeit, um sich Gedanken darüber zu machen, ob die Region Ostwürttemberg tatsächlich Raum für Talente hat. Und wenn ja, wo kriegen wir diese her?“

Die Teilnahme an der Videokonferenz mit MS Teams ist kostenfrei und wird von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) angeboten.

Information und Anmeldung (bis 1. Februar 2021): www.ostwuerttemberg.de/veranstaltung


UnternehmerTREFF digital „Talentförderung“

Beim "UnternehmerTREFF digital - Talentförderung" am 24. Februar 2021, 15.30 Uhr werden Michael Wohlstein,  Gründer von Development Quests („DQ“)  aus Heidenheim und gleichzeitig Mitgesellschafter und Co-Geschäftsführer der Firma Talenthelden mit Sitz in München, und Prof. Dr. Anke Rahmel, Koordinatorin des Masterstudiengangs Gesundheitsmanagement an der Hochschule Aalen, einen Impuls zum Thema Talentförderung und innovative  Personalentwicklung geben sowie für einen persönlichen Austausch zur Verfügung stehen.

„Vom studentischen Praxisprojekt zum selbständigen Unternehmen – eine Erfolgsgeschichte“

Im Rahmen dieses Vortrags werden Herr Wohlstein und Frau Prof. Dr. Anke Rahmel berichten, wie aus einer innovativen und aus der betrieblichen Praxis heraus geborenen Idee mit tatkräftiger Unterstützung einer studentischen Projektgruppe der Hochschule Aalen ein marktfähiges Angebot und mittlerweile zwei Firmen entstanden sind. Talententwicklung kann vor dem Hintergrund der vielfältigen Chancen, die uns die Digitalisierung bietet, ganz neu gedacht – und vor allem ganz neu gemacht – werden…

Die Teilnahme an der Videokonferenz mit MS Teams ist kostenfrei und wird von der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) angeboten.

Information und Anmeldung (bis 19. Februar 2021): www.ostwuerttemberg.de/veranstaltung